5. Liga Süd: Kurzer Rückblick auf den zweiten Spieltag

Der Verbandspräsident höchstpersönlich blickt auf das vergangene Wochenende in der 5. Liga Süd zurück. Seine Eindrücke kurz und knapp für euch zusammengefasst.

Körperkurtln führen Tabelle an

Der beeindruckende Sieg in der ersten Runde von den Körperkurtln war wohl keine Eintagsfliege. Dieses mal kamen die jungen Burschen des FC Kanarya gehörig unter Beschuss und die Körperkurtln fuhren den nächsten Kantersieg ein, während sich parallel die Wiener Bierbubis und die Tiroler Jungs von den 1020ern mit dem Toreschießen sichtlich schwer taten. Felix Legerer erlegte mit fünf Toren den HC Kunterbunt im Dress von Olympichaos Bieräus.


Maddogs mit zweitem Sieg

Eine andere Truppe schleicht sich wie ein hungriger Wolf in Richtung Tabellenspitze – die Youngsters der Maddogs fuhren gegen Red Devils den nächsten Sieg ein. Zeichnet sich bereits in der zweiten Runde das Spitzenfeld der 5. Liga ab? Es bleibt spannend! (R.S.)