Neues in der Südliga - Neuigkeiten - FFBÖ Kleinfeldliga Wien Süd

Das ist neu in Wiens ältester Kleinfeldliga

Mödlingbach überspringt 4. Liga

Durch mehrere Mannschaftsauflösungen im Sommer steigen alle Teams der letztjährigen 5. Liga Süd auf. Mödlingbach überspringt sogar die 4. Liga und startet gleich in der 3. Liga Süd.

Direktaufstieg in die Kaiserliga

Apropos 3. Liga Süd: Gleich zwei Mannschaften wagen den Direktaufstieg in die Kaiserliga. FC Steinsee und CDTD Seitenstecher müssen sich in der höchsten Spielklasse beweisen. Möglich ist dies durch Mannschaftsauflösungen in der Kaiserliga . Normalerweise rücken dann Mannschaften aus der 2. Liga Süd nach, doch für viele ist die Kaiserliga „Die Braut, mit der sich keiner traut“. Doch Mut kann man nicht kaufen und so wagen es die jungen Steinsee Piraten, angeführt von August Lebschy und der ehemalige Masters Sieger CDTD Seitenstecher. Möge der heilige Rasen in Inzersdorf flotte und spannende Spiele erleben.


5. Liga eine kleine Wundertüte

Die neue 5. Liga Süd besteht aus lauter Ligafrischlingen und ist somit eine kleine Wundertüte. Austragungsort wird die Franz Koci Anlage sein. Hier begrüßen wir folgende Neuzugänge: HC Kunterbunt, Balkan United, Olympichaos Bieräus, DWNB Maddogs, FC Körperkurtln, Wiener Bierbubis, 1020er Kickerz, FC Kanarya, Red Devils und 6 Guys 1 Cup.